Hompesch an Hartenstein


Gisela Hompesch
Berrefeldweg 30
52385 Nideggen-Abenden
Tel: 02427 909154
Fax: 02427 1345

Betrifft: Angebot zur berprfung der Germanischen Neuen Medizin in Spanien von Dr. med. Hamer

 

Sehr geehrter Herr Prof. Hartenstein!

Von der Schulmedizin 1991 mit Non Hodgkin und Bauchspeicheldrsenkrebs als unheilbar eingestuft, lernte ich 1992 die GNM kennen und bin durch sie wieder gesund geworden.

Mir ist es unverstndlich, dass man in 25 Jahren, trotz richterlichem Beschlu, die GNM nicht berprft.

Bitte, nehmen Sie im Namen aller Patienten die Einladung nach Spanien an, um endlich in aller Objektivitt die Germanische Neue Medizin zu prfen.

Nein, es soll nicht bei einer Bitte bleiben. Ich fordere Sie hiermit in aller Form auf:

Folgen Sie der Einladung Dr. med. Hamers zur berprfung der GNM!

Wovor haben Sie Angst? Haben Sie nicht einen Eid geschworen, Ihren Patienten die beste Therapie zu gewhren und keinen Schaden zuzufgen??

Mit freundlichen Gren

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!